Flugvorführungen

Flugvorführungen

 

1. Mai bis 31. Oktober

11 Uhr und 15 Uhr täglich

(auch an Sonn- und Feiertagen)

 

Nur bei gutem Wetter!

 

 

Die bei gutem Wetter zwei mal täglich stattfindenden Flugvorführungen

dienen dem Flugtraining der Vögel und ermöglichen eine artgerechte Haltung,

die Erhaltung des natürlichen Jagdtriebs und in manchen Fällen

der Erhöhung der Erfolgschancen einer Wieder-Auswilderung.

 

Unsere Greifvögel ziehen majestätische

Kreise über der reizvollen Landschaft des Südharzes

Steinadler " Alex " - einer der stärksten Greifvögel.

 

 

Unser " Oskar " - ein Schwarzmilan in Aktion :

Er zeigt eindrucksvoll, wie in der Luft Beute gefangen und sofort verspeist wird.

 

 

Sakerfalke " Mira " Im Jagdflug auf eine Beuteattrappe. Nach erfolgreichem Flug gibt es die Belohnung.

 

 

Wenn die Flugvorführung beginnt starten unsere gefiederten Freunde voll durch.

" Tschaka " - ein afrikanischer Gaukler-Adler und die größte Eule der Welt,

der Sibirische Uhu " Olga " .

 

 

 

                 

Unser Puplikumsliebling " Elvis " ein Truthahngeier und unsere Waldohreule " Hugo ". Sie landet auch bei mutigen Besuchern auf der Hand.

 

 

Bei uns sehen Sie Greifvögel nicht nur in der Luft, sondern können auch hautnahen Kontakt mit diesen

sehr vertrauten Tieren erleben.

 

 

Wenn die " Chemie " zwischen Besucher und Adler stimmt,

ist sogar ein Erinnerungsfoto mit einem der imposanten Vögel auf der Faust möglich.

 

 

Im Anschluss an die Flugvorführung wird den Besuchern ein Rundgang durch den

Harzfalkenhof angeboten, bei dem jede einzelne Art vorgestellt wird und die

ökologischen Zusammenhänge der Greifvögel in der freien Natur

näher gebracht werden.

Falls nach den Erklärungen noch Fragen offen sind, scheuen Sie sich nicht,

unsere Falkner anzusprechen.

Gern beantworten wir Ihre Fragen!